Wir freuen uns über Ihr Interesse für unsere Internetseite und möchten Sie über die bei der Flemming Dental GmbH geltenden Datenschutzbestimmungen für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten informieren.

Ihre Cookie-Einstellungen

[borlabs-cookie type=”btn-cookie-preference” title=”Cookie-Einstellungen ändern”/]

Ihr Cookie-Auswahl-Verlauf

[borlabs-cookie type=”consent-history”/]

 

1. Geltungsbereich

Diese Datenschutzbestimmungen gelten für das von der Flemming Dental GmbH betriebene Kundenportal und die damit verbundenen Webseiten. Damit Sie unsere Internetseite besuchen und die dort angebotenen Serviceleistungen nutzen können, müssen wir in dem jeweils erforderlichen Umfang Daten erheben, verarbeiten und nutzen.

Das Kundenportal wird von der Flemming Dental GmbH, Lübecker Straße 128, 22087 Hamburg im Auftrag der zur Unternehmensgruppe gehörenden Dentallabore betrieben und in Stand gehalten. Für die Dentallabore ist die Flemming Dental GmbH als Auftragsverarbeiterin im Sinne von Art. 28 der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) tätig. Verantwortliche Stelle ist das jeweilige Dentallabor, über welches Ihnen das Kundenportal zur Verfügung gestellt wird. Genaue Informationen zur verantwortlichen Stelle können Sie den datenschutzrechtlichen Hinweisen aus Ihren Vertrags- und Auftragsunterlagen entnehmen bzw. über die Webseite des Labors, mit dem Sie zusammenarbeiten.

Bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten, d.h. den Daten, die im Zusammenhang mit Ihren Namen gespeichert sind, achten wir strengstens auf die Einhaltung der einschlägigen datenschutzrechtlichen Bestimmungen, insbesondere der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG).
Bitte beachten Sie, dass unsere Internetseite Links auf Seiten anderer Anbieter enthält, für die diese Datenschutzbestimmungen nicht gelten.

2. Bereitstellung unseres Kundenportals

Um unsere registrierungspflichtige Internetseite, unser Kundenportal, zu nutzen, ist eine Übermittlung Ihrer Daten notwendig. Die eingegebenen Daten, die aus der Eingabemaske des Registrierungsformulars ersichtlich sind (Praxisname, KZV-Nummer, Praxisform, Titel, Anrede, Vorname, Nachname, Funktion in der Praxis, Anschrift, Telefon- und Faxnummer, Website und E-Mail-Adresse) werden ausschließlich zur Erfüllung der nachgefragten Services verwendet. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO.

Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

3. Kontaktaufnahme per Kontaktformular, E-Mail, Telefon oder Fax

Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns über ein Kontaktformular, per Telefon, E-Mail oder Fax werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (E-Mail-Adresse und ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer) von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Diese Angaben dienen uns zur Konkretisierung Ihrer Anfrage und zur verbesserten Abwicklung Ihres Anliegens. Eine Mitteilung dieser Angaben erfolgt ausdrücklich auf freiwilliger Basis. Soweit es sich hierbei um Angaben zu Kommunikationskanälen (beispielsweise E-Mail-Adresse, Telefonnummer) handelt, werden wir Sie ggf. auch über diesen Kommunikationskanal kontaktieren, um Ihr Anliegen zu beantworten. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Durchführung unserer Geschäftstätigkeit.

Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

4. Datenverarbeitung zum Zwecke der Werbung

Wenn Sie eine Geschäftsbeziehung mit uns eingehen, verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten, Ihre E-Mail-Adresse, auch, um Ihnen Direktwerbung für eigene ähnliche Waren oder Dienstleistungen zukommen zu lassen. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Durchführung unsere Geschäftstätigkeit. Der Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse zum Zwecke der Direktwerbung können Sie jederzeit widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Ihren Widerspruch können Sie uns über den in unseren Werbe-E-Mails enthaltenen Abmeldelink oder per E-Mail an widerruf@flemming-dental.de zukommen lassen.

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten zudem für Werbezwecke, wenn Sie sich zuvor damit Einverstanden erklärt haben. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist in diesem Fall Ihre Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO, Ihre Einwilligung.

Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

5. Erhebung personenbezogener Daten bei Besuch unserer Website

Bei der bloß informatorischen Nutzung unseres Kundenportals und dazugehöriger Webseiten, also, wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten. Rechtsgrundlage dafür ist Art. 6 Abs. 1 f DSGVO:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

6. Einsatz von Cookies
Mit Ihrer Einwilligung verwenden wir auf unserer Seite sog. Cookies zum Wiedererkennen mehrfacher Nutzung unseres Angebots, durch denselben Nutzer/Internetanschlussinhaber. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Internet-Browser auf Ihrem Rechner ablegt und speichert. Sie dienen dazu, unseren Internetauftritt und unsere Angebote zu optimieren. Es handelt sich dabei zumeist um sog. “Session-Cookies”, die nach dem Ende Ihres Besuches wieder gelöscht werden.
Teilweise geben diese Cookies jedoch Informationen ab, um Sie automatisch wieder zu erkennen. Diese Wiedererkennung erfolgt aufgrund der in den Cookies gespeicherten IP-Adresse. Die so erlangten Informationen dienen dazu, unsere Angebote zu optimieren und Ihnen einen leichteren Zugang auf unsere Seite zu ermöglichen.

Rechtsgrundlage für den Ensatz von Cookies ist § 15 Abs. 3 TMG i.V.m. Art. 4 Nr. 11 und Art. 7 DSGVO. Für das Einholen Ihrer Einwilligung nutzen wir ein sogenanntes Cookie-Banner. Die Verwaltung von Einwilligungserklärungen erfolgt ebenfalls mit Hilfe von Cookies, um sicherstellen zu können, dass wir Ihre Zustimmung oder Ablehnung zum Einsatz von Cookies korrekt umsetzen können. Rechtsgrundlage für den Einsatz von Cookies zum Zwecke der Verwaltung von Einwilligungserklärungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Die Verwaltung von Einwilligungserklärungen für den Einsatz von Cookies ist für den Betrieb unserer Webseite zwingend erforderlich. Unser berechtigtes Interesse besteht in dem ordnungsgemäßen Betrieb unserer Webseiten.

Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Dazu können Sie einfach die von Ihnen präferierten Cookie-Einstellungen entsprechend anpassen (siehe Ihre Cookie-Einstellungen). Sie können die Installation von Cookies auch durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Website vollumfänglich nutzen können.
Die Cookie-Technologie wird von uns nicht für die Sammlung Ihrer personenbezogenen Daten verwendet.

7. Websitenanalyse
Für Zwecke der Analyse und Optimierung unserer Webseiten verwenden wir verschiedene Dienste, die im Folgenden dargestellt werden. So können wir z.B. analysieren, wie viele Nutzer unsere Seite besuchen, welche Informationen am gefragtesten sind oder wie Nutzer das Angebot auffinden. Wir erfassen unter anderem Daten darüber, von welcher Internetseite eine betroffene Person auf eine Internetseite gekommen ist (sogenannter Referrer), auf welche Unterseiten der Internetseite zugegriffen oder wie oft und für welche Verweildauer eine Unterseite betrachtet wurde. Dies hilft uns, unsere Angebote nutzerfreundlich auszugestalten und zu verbessern. Die dabei erhobenen Daten dienen nicht dazu, einzelne Benutzer persönlich zu identifizieren. Es werden anonyme bzw. höchstens pseudonyme Daten erhoben. Rechtsgrundlage dafür ist Art. 6 Abs. 1 a DSGVO.

7.1 Google reCaptcha

Wir setzen auf unseren Webseiten reCaptcha v3 ein. reCaptcha ist ein Angebot von Google (Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland) und dient der Verhinderung missbräuchlicher automatisierter Eingaben in Webformulare und damit dem Schutz der technischen Systeme des Anbieters. Zu diesem Zweck wird es von uns eingesetzt und darin liegt auch unser berechtigtes Interesse, Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO.

Wenn Sie eine unserer Webseiten aufrufen, in denen reCaptcha eingebunden ist, wird eine Verbindung zu den Servern von Google aufgebaut. Ein reCaptcha-Cookie wird gesetzt und Ihre IP-Adresse wird an Google übertragen.

Darüber hinaus erfasst reCaptcha mittels „Fingerprinting“ folgende Daten:

  • genutzte Browser-Plugins
  • die von Google in den letzten 6 Monaten gesetzten Cookies
  • Anzahl der Mausklicks und Berührungen, die Sie auf diesem Bildschirm gemacht haben
  • CSS-Informationen für die aufgerufene Seite
  • Javascript-Objekte
  • das Datum
  • die Browsersprache

Soweit personenbezogenen Daten an Google in die USA übertragen werden, erfolgt dies unter Berücksichtigung der von der Europäischen Kommission vorgegebenen Standarddatenschutzklauseln.

Sie können die Speicherung von Cookies und Fingerprinting durch die Auswahl entsprechender technischer Einstellungen Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen von Google finden Sie hier: https://www.google.com/policies/privacy/ und hier: https://policies.google.com/terms.

8. SSL-Verschlüsselung
Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.
Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.
9. Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten
Ihre personenbezogenen Daten geben wir in der Flemming Gruppe an die folgenden Gesellschaften weiter:

  • Flemming Dental GmbH, Lübecker Straße 128, 22087 Hamburg (Betrieb und Instandhaltung des Kundenportals)
  • Flemming Dental International GmbH, Prager Straße 38, 04317 Leipzig (Bestellung und Abwicklung von Auslandszahnersatz)
  • Flemming Dental Tec GmbH, Prager Straße 40, 04317 Leipzig (Fragen rund um unser Fräs- und Technologiezentrum)

Andere Dentallabore der Flemming Gruppe soweit eine Weitergabe im Einzelfall für die Durchführung eines Auftrags erforderlich ist

10. Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten
Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

10.1 Allgemeine Rechte

Sie haben ein Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO), Berichtigung (Art. 16 DSGVO), Löschung (Art. 17 DSGVO), Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO), Widerspruch gegen die Verarbeitung (Art. 21 SDGVO) und auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO). Soweit eine Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung beruht, haben Sie das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen (Art. 7 Abs. 3 DSGVO).

10.2 Widerspruchsrecht

Sie haben gem. Art. 21 Abs.1 DSGVO das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs.1 e DSGVO (Datenverarbeitung im öffentlichen Interesse) oder aufgrund Artikel 6 Abs.1 f DSGVO (Datenverarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses) erfolgt, Widerspruch einzulegen, dies gilt auch für ein auf diese Vorschrift gestütztes Profiling. Im Falle Ihres Widerspruchs verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

10.3. Rechte bei Direktwerbung

Sofern wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, um Direktwerbung zu betreiben, so haben Sie gem. Art. 21 Abs. 2 DSGVO das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen, dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.
Im Falle Ihres Widerspruchs gegen die Verarbeitung zum Zwecke der Direktwerbung werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeiten

10.4 Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

11. Pflicht zur Bereitstellung personenbezogener Daten
Wenn Sie sich für die Nutzung einer von uns angebotenen Leistung entscheiden, z.B. die Nutzung unseres Kundenportals, ist es erforderlich, dass Sie uns diejenigen personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen, die für die Begründung und Durchführung des jeweiligen Vertragsverhältnisses erforderlich sind. Wenn Sie uns die erforderlichen personenbezogenen Daten nicht zur Verfügung stellen wollen oder können, ist der Abschluss des jeweiligen Vertragsverhältnisses nicht möglich.
12. Soziale Netzwerke
Für die Darstellung unseres Unternehmens nutzen wir auch verschiedene Facebook-Produkte. Insbesondere betreiben wir eine eigene Facebook-Fanpage und eigene Instagram-Seiten.
Wenn Sie unsere Facebook-Fanpage oder unsere Instagram-Seiten besuchen, sind wir gemeinsam mit Facebook für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verantwortlich. Nachfolgend informieren wir Sie über die damit verbundenen Datenverarbeitungen.

12.1 Kontaktdaten der Verantwortlichen und gemeinsame Verantwortlichkeit nach Art. 26 DSGVO

Für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten sind wir (siehe Angaben im Impressum) nach Ansicht des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) gemeinsam mit der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, D2 Dublin, Ireland verantwortlich. Die zugrundeliegende Entscheidung des EuGH finden Sie hier.

Im Folgenden informieren wir Sie mit Blick auf die gesetzlichen Anforderungen nach Art. 26 DSGVO über die Datenverarbeitungen, für die wir gemeinsame mit Facebook verantwortlich sind und wie Sie Ihre Rechte nach der DSGVO geltend machen können. Facebook stellt für diesen Zweck eine Zusatzvereinbarung bereit, die wir durch das Betreiben der Fanpage oder unserer Instagram-Seite abgeschlossen haben.

12.2 Datenverarbeitungen auf der Facebook-Fanpage

Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie unsere Facebook-Seite und unserer Instagram-Seite und ihre jeweiligen Funktionen in eigener Verantwortung nutzen. Dies gilt insbesondere für die Nutzung der interaktiven Funktionen (z.B. Kommentieren, Teilen, Bewerten).

Beim Besuch unserer Facebook-Seite und unserer Instagram-Seite erfasst Facebook u.a Ihre IP-Adresse sowie weitere Informationen, die in Form von Cookies auf Ihrem PC vorhanden sind. Diese Informationen werden verwendet, um uns als Betreiber der Facebook- und Instagram-Seiten statistische Informationen über die Inanspruchnahme unserer Seiten zur Verfügung zu stellen. Nähere Informationen hierzu stellt Facebook unter folgenden Links zur Verfügung: http://de-de.facebook.com/help/pages/insights und https://de-de.facebook.com/help/instagram/1533933820244654

Die in diesem Zusammenhang über Sie erhobenen Daten werden von der Facebook Ltd. verarbeitet und dabei gegebenenfalls in Länder außerhalb der Europäischen Union übertragen. Welche Informationen Facebook erhält und wie diese verwendet werden, beschreibt Facebook in allgemeiner Form in seinen Datenverwendungsrichtlinien. Dort finden Sie auch Informationen über Kontaktmöglichkeiten zu Facebook sowie zu den Einstellmöglichkeiten für Werbeanzeigen. Die Datenverwendungsrichtlinien sind unter folgenden Links verfügbar: https://de-de.facebook.com/about/privacy/update und https://help.instagram.com/519522125107875

Die vollständigen Datenrichtlinien von Facebook finden Sie hier: https://de-de.facebook.com/full_data_use_policy.

In welcher Weise Facebook die Daten aus dem Besuch von Facebook- oder Instagram-Seiten für eigene Zwecke verwendet, in welchem Umfang Aktivitäten auf der Facebook- oder Instagram-Seite einzelnen Nutzern zugeordnet werden, wie lange Facebook diese Daten speichert und ob Daten aus einem Besuch der Facebook- oder Instagram-Seite an Dritte weitergegeben werden, wird von Facebook nicht abschließend und klar benannt und ist uns nicht bekannt. Beim Zugriff auf eine Facebook- oder Instagram-Seite wird die Ihrem Endgerät zugeteilte IP-Adresse an Facebook übermittelt. Nach Auskunft von Facebook wird diese IP-Adresse anonymisiert (bei “deutschen” IP-Adressen).

Facebook speichert darüber hinaus Informationen über die Endgeräte seiner Nutzer (z.B. im Rahmen der Funktion „Anmeldebenachrichtigung“); gegebenenfalls ist Facebook damit eine Zuordnung von IP-Adressen zu einzelnen Nutzern möglich. Wenn Sie als Nutzerin oder Nutzer aktuell bei Facebook oder Instagram angemeldet sind, befindet sich auf Ihrem Endgerät ein Cookie mit einer eindeutigen Kennung. Dadurch ist Facebook in der Lage nachzuvollziehen, dass Sie eine bestimmte Seite aufgesucht und wie Sie diese genutzt haben. Über in Webseiten eingebundene Facebook- oder Instagram-Buttons ist es Facebook möglich, Ihre Besuche auf diesen Webseiten Seiten zu erfassen und Ihrem Facebook- bzw. Instagram-Profil zuzuordnen. Anhand dieser Daten können Inhalte oder Werbung auf Sie zugeschnitten angeboten werden. Wenn Sie es Facebook erschweren wollen, Sie zu verfolgen, sollten Sie sich bei Facebook bzw. Instagram abmelden bzw. die Funktion “angemeldet bleiben” deaktivieren, die auf Ihrem Gerät vorhandenen Cookies löschen und Ihren Browser beenden und neu starten. Auf diese Weise werden Informationen, über die Sie unmittelbar identifiziert werden können, gelöscht. Damit können Sie unsere Facebook- und Instagram-Seite nutzen, ohne dass Facebook Sie über Ihre Cookies identifizieren kann.

Wenn Sie auf interaktive Funktionen der Seite zugreifen (Gefällt mir, Kommentieren, Teilen, Nachrichten etc.), erscheint eine Facebook- oder Instagram-Anmeldemaske. Nach einer etwaigen Anmeldung sind Sie für Facebook als bestimmte/r Nutzerin/Nutzer direkt erkennbar.

Informationen dazu, wie Sie über Sie vorhandene Informationen verwalten oder löschen können, finden Sie auf folgenden Facebook Support-Seiten: https://de-de.facebook.com/about/privacy#.

Wir als Anbieter des Informationsdienstes erheben und verarbeiten darüber hinaus folgende Daten aus Ihrer Nutzung unseres Dienstes:

Daten Verwendungszweck Rechtsgrundlage
Userinteraktionen (Postings, Likes etc.) Nutzerkommunikation Art. 6 Abs.1 lit. f DSGVO
Facebook-Cookies Zielgruppen-Werbung Art. 6 Abs.1 lit. a DSGVO
Demografische Daten (z.B. basierend auf Alters-, Wohnort-, Sprach- oder Geschlechtsangaben) Zielgruppen-Werbung Art. 6 Abs.1 lit. f DSGVO
Statistische Daten zu Userinteraktionen in aggregierter Form, d.h. ohne Personenbeziehbarkeit für uns (z.B. Seitenaktivitäten, Seitenaufrufe, Seitenvorschauen, Likes, Empfehlungen, Beiträge, Videos, Seitenabonnements inkl. Herkunft, Tageszeiten) Zielgruppen-Werbung Art. 6 Abs.1 lit. f DSGVO
12.3 Speicherdauer

Wir speichern personenbezogene Daten grundsätzlich nur solange, bis der jeweilige Zweck, für den die Daten erhoben wurden, erreicht ist. Im Rahmen einer Geschäftsbeziehung mit Ihnen speichern wir Ihre personenbezogenen Daten so lange die Geschäftsbeziehung andauert; dies umfasst auch die Anbahnung und die Abwicklung eines Vertrages sowie die regelmäßige Verjährung. Darüber hinaus speichern wir die Daten, wenn und soweit wir gesetzlichen Aufbewahrungspflichten unterliegen. Solche können sich z.B. aus dem Handelsgesetzbuch (HGB) oder der Abgabenordnung (AO) ergeben.
Sofern Sie uns für einen Verarbeitungsvorgang eine Einwilligung erteilt haben, so werden die mit der Erteilung der Einwilligung zusammenhängenden Daten bis auf Widerruf bzw. längstens für die Dauer des Verarbeitungsvorgangs und nach Beendigung desselbigen im Rahmen der Verjährung gespeichert.

12.4 Ihre Rechte

Sofern die im Gesetz genannten Voraussetzungen vorliegen, stehen Ihnen die folgende Rechte gegen Facebook und uns zu: Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO), Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO), Recht auf Löschung (Art. 17 DSGVO), Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO), Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO)

Sie haben das gem. Art. 21 DSGVO das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Artikel 6 Absatz 1 Buchstaben e oder f DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling.
Werden personenbezogene Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, so haben Sie zudem das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.

Um Ihre Rechte geltend zu machen, wenden Sie sich an Facebook oder uns unter datenschutz@flemming-dental.de.

12.5 Weitere Informationen

Weiterführende Informationen zum sicheren Umgang mit sozialen Netzwerken finden Sie auch auf der Seite des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik unter https://www.bsi-fuer-buerger.de/BSIFB/DE/DigitaleGesellschaft/SozialeNetze/sozialeNetze_node.html.

Stand Oktober 2020

table_image Bitte drehen Sie Ihr Gerät für die optimale Darstellung des Kundenportals und verwenden Sie einen ausreichend großen Bildschirm.